Neuer Referendar

 

Fabian Kohler beginnt sein Referendariat an der Realschule Mengen

Fabian Kohler aus Bad Saulgau hat an der Realschule in Mengen am 1.2.2021 das Referendariat begonnen, nachdem er im ersten Halbjahr, nach erfolgreichem Studium an der PH Weingarten, bereits an der Realschule als Krankheitsvertretung eingestellt war. Durch seine ruhige, besonnene Art und durch seine Hilfsbereitschaft kommt Fabian Kohler bei den Schülern gut an, auch im Kollegium der Realschule wird er sehr geschätzt. Die Fächer Mathe, Sport und Geographie wird er unterrichten. In der zweiten Phase des Referendariats stehen dann in diesen Fächern auch Prüfungen an.

In seiner Freizeit spielt er in der ersten Herrenmannschaft des TSV Bad Saulgau Handball. Zugleich übt er in diesem Verein das Amt des Jugendleiters aus. Sport ist für ihn sehr wichtig, neben dem Handball zählen das Radfahren und das Wandern mit Freunden zu seinen Lieblingsaktivitäten.